Artikel zum Thema   "Musik"

Ein Virtuose am Klavier als Chopin-Interpret
Artikel: Ein Virtuose am Klavier als Chopin-Interpret

Eine beeindruckende Darbietung zeigte Evgeni Koroliov bei einem Konzert am Montag, 04. Januar 2010, in der Historischen Stadthalle am Johannisberg in Elberfeld. Der Hamburger Pianist zählt zu den großen Chopin-Interpreten und ist einer der besten Pianisten weltweit.

Letztes Konzert im Jahr 2009 der Striekspöen
Artikel: Letztes Konzert im Jahr 2009 der Striekspöen

Für ihr letztes Konzert im Jahr 2009 kommen die Striekspöen noch einmal in die Elberfelder Nordstadt. Am 19. November 2009 findet in der “Warsteiner Laterne” in der Froweinstraße der große Abschluss-Gig der 2009er Clubtour der bekannten Mundartband statt.

Steinbruch in ein Feuerzeug-Meer verwandelt
Artikel: Steinbruch in ein Feuerzeug-Meer verwandelt

Für Gänsehaut-Feeling sorgte die englisch-schwedische Rockband Razorlight bei ihrem T-Mobile-Streetgig im Steinbruch Oetelshofen. Rund 2.500 Besucher, die ihre Karten allesamt gewonnen hatten, feierten ein rundum gelungenes Konzert, bei dem die Feuerzeuge einige Male zum Einsatz kamen und natürlich mächtig gerockt wurde.

Konzert: “Razorlight” rocken im Steinbruch
Artikel: Konzert: “Razorlight” rocken im Steinbruch

In einer ganz besonderen Location steigt am Donnerstag, 17. September 2009, ein Konzert im Tal. Die britische Band “Razorlight” wird dann im Rahmen der “T-Mobile Streetgigs” im Steinbruch Oetelshofen auftreten. Karten für diesen Gig gibt es ausschließlich über das Internet.

Wieder “Wilder Westen” auf der Waldbühne
Artikel: Wieder “Wilder Westen” auf der Waldbühne

Für eine außergewöhnliche Stimmung sorgten “The BossHoss” wieder einmal bei ihrem Gastspiel in Wuppertal. Die Berliner Trash-Country-Punk-Rock-Band zog nicht nur Fans von weit her ins Tal, sondern begeisterte die Menge restlos. Und nach dem Konzert feierten “The BossHoss” mit ihren Fans im Elberfelder “Mad Dog” bis in die Nacht.

inTakt: Zehn Minuten Ruhm auf der Bühne

Einmal im Monat öffnet sich ab September 2009 das Theater inTakt in Langerfeld nun für Künstler aller Art. Ob Aus den Bereichen Comedy, Kabarett oder Musik – bei der “Open Stage” an der Dahler Straße 32 hat jeder die Möglichkeit, ein bisschen Bühnenluft zu schnuppern. Man muss nur zehn Minuten Programm mitbringen.

Ein “Tanz der Moleküle” auf der Waldbühne
Artikel: Ein “Tanz der Moleküle” auf der Waldbühne

Eine halbe Stunde zu spät, doch auf “MIA.” ist Verlass: Frontfrau “Mieze” und ihre Band heizten dem Publikum auf der Waldbühne an der Hardt am Freitagabend, 28. August 2009, mächtig ein. Und die Zuschauer hatten zum Teil einen langen Anfahrtsweg auf sich genommen, um die Berliner in Wuppertal live zu erleben.

Künstler-Talk mit Ute Be.
Artikel: Künstler-Talk mit Ute Be.

Besuch aus der fernen Bundeshauptstadt Berlin hatte “ach nee TV”-Moderatorin Kirsten Denker im Künstler-Talk zu Gast. Mit der Musikerin Ute Be. unterhielt sie sich über das Älter werden und über die amerikanische Sängerin Madonna, die einen großen Teil des Programms von Ute Be. ausmacht.

Nina Klopschinski trifft “Mitten ins Herz”
Artikel: Nina Klopschinski trifft “Mitten ins Herz”

Als “Coco Camelle” ist sie auf den deutschen Kleinkunst-Bühnen bekannt. Nina Klopschinski kann aber auch anders, musikalisch. In der Zeit zwischen den Musikkabarett-Touren schrieb sie an vielen neuen Songs, die in der Kleinkunst keinen Platz fanden, aber immer in ihrem Herzen waren. Diesen Platz möchte Nina Klopschinski ihrer Musik nun unter ihrem bürgerlichen Namen geben – und kommt am Samstag, 18. Juli 2009, für einen Auftritt ins Langerfelder inTakt-Theater.

Musikalischer Sonntagnachmittag im Zoo

Äußerst musikalisch geht es am zweiten Sonntag der Sommerferien, 12. Juli 2009, wieder im Wuppertaler Zoo zu. Denn dann ist von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr das Akkordeon- und Tanzorchester der Firma Bayer in der Konzertmuschel am Blumenrondell zu Gast und wird am Sommernachmittag mit beschwingten Klängen aufspielen.

1234